top of page

Glutenfreies Körner-Nüsse-Flocken-Brot

Wer Brot mit Biss bevorzugt, wird ganz sicher dieses Brot lieben. Es ist sehr sättigend und kann sowohl bei der Aufschnittplatte oder zur Suppe serviert werden.


Zutaten:

Für ein Brot (etwa 20 x 9 cm):

150 g Sonnenblumenkerne

170 g glutenfreie Haferflocken

100 g Haselnüsse

50 g Goldleinsamen

50 g Leinsamen

40 g Kichererbsenmehl (für die Bindung)

10 g Traubenkernmehl (für die Farbe)

12 g Flohsalux®

8 g Salz

30 g Reissirup

30 g Sonnenblumenöl

400 ml Wasser


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen.

  2. Die Masse in eine gefettete Backform füllen und für 5 Stunden ruhen lassen. Der Teig sollte deutlich kompakter und fest sein.

  3. Das Brot bei 180 Grad (Umluft) für 50 bis 60 Minuten backen. Anschließend auf ein Rost stürzen und gut auskühlen lassen.

Tipp: Wer keine Nüsse verwenden möchte, kann diese einfach weg lassen. Eventuell verlängert sich die Ruhezeit dann um eine halbe Stunde.


Das Rezept ist von Stephanie aus Mein glutenfreier Backofen.

Comments


Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram
bottom of page