top of page

Glutenfreies Mehrkornbrot



Dieses Brot ist super einfach zuzubereiten und schmeckt schön saftig!



Zutaten


100 g Buchweizenmehl

100 g Bio-Maismehl

200 g Reis-Vollkornmehl

100 g Haferflocken

150 g grob gehackte Kürbiskerne

200 g Sonnenblumenkerne

3 EL Chia-Samen

4 EL Flohsalux®

ca. 650 ml Mineralwasser mit Kohlensäure!

1 EL flüssiger Honig

1 EL Apfelessig

1 gehäufter TL Salz



Zubereitung


  1. Haferflocken in einem Zerhacker fein mahlen. In einer großen Schüssel, die gemahlenen Haferflocken, Buchweizenmehl, Maismehl, Reismehl, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Chiasamen und Flohsalux® vermischen.

  2. Honig, Apfelessig und Salz dazu geben, miteinander verrühren und nun das Mineralwasser mit Kohlensäure (wichtig!) dazu geben und miteinander gut verrühren. Die Schüssel mit einem frischen Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde ruhen lassen, damit die Zutaten die Flüssigkeit aufsaugen können.

  3. Backofen (Ober-/Unterhitze) auf 180 Grad vorheizen.

  4. Die Kastenform mit Backpapier auslegen.

  5. Der Brotteig sollte klebrig sein, eventuell noch etwas Mineralwasser hinzufügen. Nun die klebrige Teigmasse in die Kastenform geben. Mit Wasser glatt streichen. Dann mit Sonnenblumenöl bestreichen, mit einem Messer mittig einschneiden (ca. 1 cm tief) und die Körnermischung darüber streuen.

  6. Eine ofenfeste Schale gefüllt mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen, die Kastenform mit dem Brotteig auf die mittlere Schiene stellen. Backzeit ca. 60 Minuten.

  7. Das fertig gebackene Brot nach dem Backen aus der Form nehmen und abkühlen lassen!




Das Rezept ist von Kerstin aus Landherzen


Comments


Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram
bottom of page