top of page

Glutenfreier Germstriezel


Brauchst Du ein leckeres, und erfindsames Gebäck für den Brunch oder Ähnliches? Diesen Germteig hat Alexandra mit großer Mühe und viel Tüfteln hervorgebracht, ganz ohne Gluten, jedoch mit selber Geschmeidigkeit wie seine glutenhaltigen Vetter.



Zutaten


Vorteig

130 g Reismehl hell

75 g aktives Hefewasser

Quellstück

26 g Goldleinsamenmehl

104 g kalte Milch oder Pflanzendrink

52 g Zucker

8 g Salz

Hauptteig

Vorteig + Quellstück

313 g glutenfreies Mehl + 78 g Kartoffelstärke

4g Xanthan (1 ¾ gestrichene TL)

3g Flohsalux® (1 TL)

1 g Trockenhefe (1/2 TL)

1 Prise Salz, 1 Prise Vanille

1 Ei (kalt)

63 g Butter (kalt) in Stücken

171 g Wasser (40°C)

1 Ei + 1 EL Milch + 1 Prise Salz zum Abstreichen


Zubereitung

  1. Tag 1 20:00: festen Vorteig herstellen und 12 h bei Raumtemperatur reifen lassen.

  2. Tag 1 20:15: Zutaten zu einem homogenen Quellstück mischen und 1 – 12 h bei Raumtemperatur quellen lassen.

  3. Tag 2 8:00: das warme Wasser in der Schüssel der Küchenmaschine vorlegen. Den Vorteig dazubröckeln, ebenso das Quellstück zugeben. Möglichst homogen vermischen.

  4. Dann die Trockenzutaten, das Ei und zum Schluss die gestückelte Butter daraufgeben.

  5. Tag 2 8:15: mit dem Knethaken 3 Min. auf Stufe Min (Kenwood), dann 6 Min. auf Stufe 1 kneten.

  6. Tag 2 8:30: 8 Teiglinge zu 135 g auswiegen. Jeden Teigling rundschleifen, dann flachdrücken, zuerst von unten, dann von oben einschlagen und zu einem 35 cm langen Strang mit zugespitzten Enden rollen.

  7. 2 Vierstrangzöpfe flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit Ei-Milch-Gemisch abstreichen und 3 h im Ofen bei eingeschalteter Beleuchtung gehen lassen.

  8. Die Striezel nochmals abstreichen und mit grob gehackten Mandeln oder Hagelzucker bestreuen.

  9. Tag 3 11:10: 20 min vor Ende der Gare den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Von Beginn eine feuerfeste Schale im Ofen mitaufheizen.

  10. Tag 3 11:30: die Striezel in den Ofen schieben. 30 ml Wasser in die feuerfeste Form schütten und den Ofen rasch schließen. Zusätzlich die Ofenseiten besprühen (nicht die Lampe).

  11. 5 Min. bei 220 °C backen, Dampf NICHT ablassen.

  12. Für weitere 20 Min. bei 170 °C OUH backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.


Das Rezept ist von Alexandra aus Glutenfreigeniessen.at

Comentários


Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram
bottom of page