top of page

Glutenfreie Erdbeertörtchen


Ein köstliches Rezept für glutenfreie Erdbeertörtchen mit leckerer Füllung und fruchtigen Erdbeeren - perfekt für die Erdbeersaison!


Zutaten

Für den Teig


200 g Margarine

120 g Rohrohrzucker

1 Pr. Salz

4 Eier

200 g helles GF-Mehl

1 TL Backpulver

1 TL Flohsalux®

ca. 3 EL Milch

Für die Füllung


1 Pck. Cremespeise Erdbeergeschmack

100 ml Milch

250 g Quark

1 Schale Erdbeeren

Zubereitung

  1. Die Margarine weich rühren, zunächst Zucker und Salz, dann die Eier zugeben und jeweils schaumig rühren.

  2. Alle trockenen Zutaten mischen, mit der Milch unter die Masse rühren.

  3. Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier streichen und bei 160 Grad (Umluft) ca. 20 min. backen.

  4. Ein (sauberes) Küchenhandtuch mit reichlich Zucker bestreuen, den Teigboden sofort nach dem Backen darauf stürzen und zusammen mit dem Handtuch fest aufrollen.

  5. Auskühlen lassen.

  6. Die ausgekühlte Teigrolle öffnen.

  7. Die Cremespeise mit der Milch verrühren, dann den Quark unterheben. Etwa die Hälfte der Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und vorsichtig unter die Quarkcreme rühren.

  8. Die Creme auf dem ausgekühlten Kuchen verstreichen. Dann wieder aufrollen. Auf die „Naht“ legen. Die Rolle in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf einen Kuchenteller legen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.


Das Rezept ist von Stephanie aus Mein glutenfreier Backofen

Commentaires


Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram
bottom of page