top of page

Glutenfreie Brötchen ohne Hefe


Diese leckeren Brötchen mit Flohsalux® sind auch ohne Hefe möglich und trotzdem wunderbar lecker.


Zutaten

200 g Reismehl

100 g Kartoffelmehl

100 g Maisstärke

12 g Flohsalux®

1 Päckchen Backpulver

1 g Natron

1 TL Salz

400 ml Wasser

2 EL Apfelessig

50 g Pflanzenmargarine, geschmolzen

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten mischen, d.h. Reismehl, Kartoffelmehl, Maisstärke, Flohsalux®, Backpulver, Natron und Salz.

  2. Pflanzenmargarine schmelzen.

  3. Wasser abmessen und Essig und geschmolzene Pflanzenmargarine dazu geben.

  4. Jetzt die trockenen Zutaten einmal kurz durchmischen, z.B. mit dem Rührgerät oder einem Schneebesen. Danach die flüssigen Zutaten nach und nach dazu geben und zu einem feuchten Teig verarbeiten.

  5. Teig auf eine mit Reismehl bemehlte Unterlage legen und in etwa 8 gleich große Teile aufteilen.

  6. Auf der bemehlten Fläche Brötchen formen, d.h. mit den Fingern den äußeren Rand des Teigstücks nach innen klappen, rundherum. Dann nochmal mit etwas Reismehl zu einer Kugel rollen.

  7. Brötchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 200°C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.



Das Rezept ist von Katja aus Glutenfrei Rezepte

Kommentare


Beliebte Rezepte
Folgen Sie uns
  • Instagram
bottom of page